Ein Foto ist doch schnell gemacht, warum kostet es "soviel"?

Auch solchen Fragen muss man sich gelegentlich stellen. Für das Shooting selbst fallen
keine Kosten an, nach dem Shooting erhalten Sie einen Zugang zu meinem Onlineshop
und hier entscheiden Sie wieviele und wie Sie Ihre Fotos gerne bestellen möchten, ob als
Abzug oder Datei.

Ein Shooting erfordert auch im Vorfeld eine gewisse Vorbereitungszeit, Gespräche und
Planung, Fahrtkosten usw.. Fotografieren ist meine Leidenschaft und es macht mir auch
nichts aus, wenn ein Shooting über einen viel längeren Zeitraum geht, als gedacht oder
geplant. Wenn wir alle unseren Spaß haben, kann es besser nicht sein.
Nach dem Shooting fängt die Arbeit aber erst richtig an. Die Fotos müssen gesichtet, sortiert
werden und unter Umständen eine Grundbearbeitung erhalten, bevor sie zur Ansicht
bereitgestellt werden. Bei einem Shooting von mehreren Stunden wie zB. in einem
Kindergarten, oder bei Bewegungsaufnahmen kommt da einiges an Bildmaterial
zusammen, oftmals über 1000 Fotos… mehrere Stunden Arbeit am Computer sind die
Folge. Das ist alles in dem Preis enthalten. - Meinen Stundenlohn möchte ich da
manchmal gar nicht ausrechnen. Denn z.B. in Kindergärten arbeiten wir in der Regel
zu zweit.

Dazu kommen Kosten wie zB. MWSt. – Kosten und Gebühren für den Onlineshop, Kosten
die an das Labor gezahlt werden. Von den „normalen“ Ausgaben für Steuern, Abgaben
und Miete mal ganz abgesehen.
Das Equipment möchte gepflegt sein und eine gute Fotoausrüstung bekommt man nicht
geschenkt. Dazu kommen Kosten für die Hardware und die Software.
Die Liste ist beliebig fortzusetzen.

Wahrscheinlich möchten auch Sie für Ihre Arbeit gerecht entlohnt werden.

Fotografieren ist ein Handwerk, ein künstlerischer Beruf und nicht einfach "nur Knipsen".
- Auch wenn das durch die Möglichkeiten der heutigen Technik etwas in Vergessenheit
geraten ist.

Die Zeit vergeht so schnell. Ich biete Ihnen mit meinen Fotos unwiederbringliche
Augenblicke, Momente an die man sich auch Jahre später gerne erinnert. :) - zu einem
fairen Preis.